Artikel
iZettle.com

iZettle Advance

Da iZettle jetzt Teil der PayPal-Familie ist, wird iZettle Advance nicht mehr angeboten. Stattdessen wird künftig der PayPal Businesskredit verfügbar sein, der eine einfache und schnelle Möglichkeit zur Geschäftsfinanzierung mit zahlreichen neuen Vorteilen bietet. So können Sie selbst den Prozentsatz Ihrer Verkaufserlöse aus den angebotenen Optionen auswählen, der zur Tilgung von Ihrem Umsatz abgezogen wird, und erhalten das Geld bei Genehmigung in wenigen Minuten.

Viele kleine Unternehmen und Händler sind auf eine Finanzierung angewiesen. Deshalb geben wir unser Bestes, den PayPal Businesskredit im Laufe der kommenden Monate für iZettle-Nutzer bereitzustellen.

Wir informieren Sie, sobald der PayPal Businesskredit verfügbar ist und Sie die Voraussetzungen erfüllen, um einen Kredit beantragen können. Weitere Informationen zum PayPal Businesskredit finden Sie hier.

Über iZettle Advance

Was ist iZettle Advance?
Mit iZettle Advance erhalten Sie im Grunde einen Vorschuss auf Ihren zukünftigen Umsatz, mit dem Sie Ihr Geschäft ganz nach Ihren Vorstellungen ausbauen können. Sie wählen den benötigten Betrag und zahlen ihn bequem über einen bestimmten Prozentsatz Ihrer Kartenumsätze zurück. Sie sollten in der Lage sein, das Darlehen innerhalb von 12 Monaten zurückzuzahlen, nach spätestens 18 Monaten muss es jedoch komplett zurückgezahlt sein. Dabei berechnen wir lediglich eine feste und transparente Gebühr. Alle 60 Tage sind mindestens 6 % des gesamten Vorschusses zuzüglich der festen Gebühr zurückzuzahlen.

Bei iZettle Advance handelt es sich nicht um ein herkömmliches Darlehen, da wir nur eine feste Gebühr erheben und die Rückzahlung flexibel ist. Sie zahlen mehr, wenn Ihre Umsätze steigen, und weniger, wenn sie zurückgehen. Ein herkömmliches Darlehen ist dagegen mit einem bestimmten Zinssatz verbunden und muss in festen monatlichen oder jährlichen Raten zurückgezahlt werden.

Kosten und Rückzahlung

Wie viel kostet das Ganze?
Für Ihren Vorschuss berechnen wir lediglich eine feste Gebühr, die sich nach dem von Ihnen gewählten Betrag richtet. Diese Gebühr und der Vorschussbetrag werden täglich mit Ihren Kartenumsätzen zurückgezahlt. Es gibt keine anderen, versteckten Kosten.

Wie bezahle ich die einmalige Gebühr?
Die Gebühr für Ihren Vorschuss richtet sich nach dem gewählten Darlehensbetrag. Sie wird zusammen mit dem Darlehensbetrag nach und nach in kleinen Teilen zurückgezahlt, bis der Gesamtbetrag beglichen ist.

Wenn Sie sich beispielsweise für einen Vorschuss in Höhe von 500 Euro entscheiden und die feste Gebühr 70 Euro beträgt (auf Grundlage einer repräsentativen festen Gebühr von 14 %), zahlen Sie über Ihre Kartenumsätze nach und nach insgesamt 570 Euro zurück.

Falls Sie länger als erwartet brauchen, um Ihren Vorschuss zurückzuzahlen, erhöht sich die Gebühr dadurch nicht. Nach spätestens 18 Monaten muss der Vorschuss jedoch vollständig zurückgezahlt sein.

Ihre iZettle-Transaktionsgebühren zahlen Sie separat von Ihren iZettle Advance-Gebühren.

Wie zahle ich den Vorschuss zurück?
Sie zahlen automatisch jeden Tag einen Teil des Vorschusses mit Ihren Kartenumsätzen zurück. Wir behalten bei jeder Kartentransaktion einen festgelegten Prozentsatz ein, bis der Vorschuss vollständig zurückgezahlt ist. Der täglich zurückgezahlte Betrag variiert also je nach Ihren Umsätzen – bei einem niedrigeren Tagesumsatz fällt auch die tägliche Rückzahlung niedriger aus. Dank dieser Flexibilität von iZettle Advance sollten Sie die Rückzahlung problemlos schaffen.

Auch wenn der täglich zurückgezahlte Betrag variieren kann, müssen Sie Mindestrückzahlungen leisten. Alle 60 Tage sind mindestens 6 % des gesamten Vorschusses zuzüglich der festen Gebühr zurückzuzahlen.

Wenn Sie sich beispielsweise für einen Vorschuss in Höhe von 500 Euro entscheiden, müssen Sie alle 60 Tage mindestens 34,20 Euro zurückzahlen (Berechnung basiert auf einer repräsentativen festen Gebühr von 14 %).

Wir gehen davon aus, dass Sie Ihren Vorschuss innerhalb von 12 Monaten zurückzahlen können. Nach spätestens 18 Monaten jedoch muss der Vorschuss vollständig zurückgezahlt sein. Wenn wir feststellen, dass Ihre Umsätze nicht zur Rückzahlung ausreichen, kontaktieren wir Sie per E-Mail, um gemeinsam eine Lösung zu finden.

Was passiert, wenn ich den Vorschuss nicht innerhalb von 12 Monaten zurückzahle?
Wenn Sie Probleme bei der Rückzahlung Ihres Vorschusses haben, wird sich unser Support-Team mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie zu alternativen Zahlungsmöglichkeiten zu beraten. Der gesamte Vorschuss muss innerhalb von 18 Monaten zurückgezahlt sein.

Wie lange dauert die Rückzahlung des Vorschusses?
Der Prozentsatz zur Rückzahlung richtet sich nach Ihren aktuellen Kartenumsätzen und wird so festgelegt, dass der Vorschuss und die einmalige Gebühr innerhalb von 12 Monaten zurückgezahlt werden können. Nach spätestens 18 Monaten muss der Vorschuss jedoch vollständig zurückgezahlt sein.

Was passiert, wenn der Vorschuss noch nicht zurückgezahlt ist und ich iZettle nicht mehr nutze?
Wenn Sie iZettle nicht mehr nutzen, müssen Sie den offenen Restbetrag Ihres Vorschusses mit einer Einmalzahlung begleichen.

Kann ich den täglichen Prozentsatz der Kartenumsätze für die Rückzahlung ändern?
Nachdem Sie dem Prozentsatz zugestimmt und Ihren Vorschuss erhalten haben, kann der Prozentsatz nicht mehr geändert werden. Sie können den geschuldeten Gesamtbetrag jedoch jederzeit auf einmal zurückzahlen. Bitte setzen Sie sich hierzu mit uns in Verbindung.

Wo finde ich die iZettle Advance-Berichte für meine Buchhaltung?
Alle Transaktionen in Zusammenhang mit iZettle Advance werden in Ihrem Kontoauszug auf my.izettle.com aufgeführt.

  1. Melden Sie sich auf my.izettle.com an.
  2. Klicken Sie auf den Tab „Verkäufe“ und dann auf „Kontoauszug“.
  3. Wählen Sie einen Zeitraum aus und filtern Sie nach „Advance“.

Bei buchhaltungsbezogenen Fragen zu iZettle Advance empfehlen wir Ihnen, sich an einen Steuerberater zu wenden.

Sie können auch einen detaillierten Bericht zu den Rückzahlungen in Ihrem iZettle Advance-Dashboard herunterladen. Klicken Sie dazu auf my.izettle.com auf dem Tab „Finanzierung“ auf „Bericht exportieren“.

Kann ich den Vorschuss auf einmal zurückzahlen?
Ja, Sie können den Gesamtbetrag jederzeit auf einmal zurückzahlen. Bitte setzen Sie sich hierzu mit uns in Verbindung.

Kann ich mein iZettle Advance weiterhin aufstocken lassen?
Nein. Da iZettle jetzt Teil der PayPal-Familie ist, wird iZettle Advance nicht mehr angeboten. Für iZettle-Nutzer, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen, ist in Zukunft der PayPal Businesskredit verfügbar. Zwar ist es nicht mehr möglich, Ihren aktuellen Vorschuss aufzustocken, aber sobald Sie ihn vollständig zurückgezahlt haben, informieren wir Sie, wenn Sie einen PayPal Businesskredit beantragen können.Weitere Informationen zum PayPal Businesskredit finden Sie hier.

War dieser Artikel hilfreich?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie unser Support-Team