Antworten auf die häufigsten Fragen zu unseren AGB

Nachfolgend finden Sie Antworten auf einige der am häufigsten gestellten Fragen zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 

Wo kann ich iZettle nutzen?
Sie können iZettle nur in dem Land nutzen, in dem Sie sich bei iZettle angemeldet haben. Wenn Sie Ihr iZettle-Konto also in Deutschland erstellt haben, können Sie den iZettle-Dienst nur in Deutschland und in EUR nutzen.

Kann ich ein ausländisches Bankkonto für iZettle verwenden?
Sie können nur ein Bankkonto bei einer Bank in dem Land verwenden, in dem Sie sich bei iZettle angemeldet haben.

Warum hat iZettle eine Bonitätsprüfung durchgeführt?
Wir müssen eine Bonitätsprüfung durchführen, um Ihre Identität zu überprüfen und um unseren Verpflichtungen gemäß geltenden Gesetzen und Bestimmungen nachzukommen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Können gelieferte Waren oder erbrachte Dienstleistungen bei iZettle im Voraus bezahlt werden?
Nein. Bei der Nutzung von iZettle muss der Kunde zum Zeitpunkt der Zahlung anwesend sein. Die Lieferung von Waren oder die Erbringung von Dienstleistungen muss vor der Bezahlung erfolgen. Zum Beispiel können Sie iZettle nicht nutzen, um Flugtickets zu verkaufen, da der Flug erst nach der Bezahlung der Flugtickets stattfindet.

Kann ich über iZettle Devisen kaufen und verkaufen?
Nein.

Können Angehörige oder Freunde mir geliehenes Geld über iZettle zurückzahlen?
Nein. 

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sollten Sie nicht finden, wonach Sie suchen, kontaktieren Sie uns bitte. Unser Support-Team ist Montag-Freitag von 9:00 bis 17:00 für Sie erreichbar.

Sie erreichen uns telefonisch unter: 030 224 03 0458