Fehlerbehebung beim iZettle Reader

Hier finden Sie Tipps zur Behebung von Problemen mit Ihrem Zettle Reader.
Informationen zur Fehlerbehebung bei anderen Kartenlesern von iZettle erhalten Sie hier.


 

 
Der Kartenleser lässt sich nicht einschalten.

1. Der Kartenleser wird nicht aufgeladen.
2. Der Kartenleser lässt sich nicht einschalten.

Der Kartenleser lässt sich einschalten, funktioniert aber nicht.

1. Software aktualisieren
2. Auf dem Display wird nur „Looking for“ angezeigt.
3. Das Display ist eingefroren oder zeigt seltsamen Text an.
4. Der Kartenleser startet ständig neu.
5. Die Meldung „Reader Damaged“ wird angezeigt.
6. Das Gerät liest keine Karten.

Andere Probleme

Der Kartenleser lässt sich nicht einschalten.

1. Der Kartenleser wird nicht aufgeladen.

Sie können in der iZettle Go-App überprüfen, ob Ihr iZettle Reader aufgeladen wird:

- Öffnen Sie das Menü .
- Tippen Sie auf „Einstellungen“ > „Kartenleser“.
- Wenn Ihr iZettle Reader aufgeladen wird, erscheint neben der Akku-Ladestandsanzeige ein Ladesymbol.
Falls Sie den Kartenleser über das iZettle Dock aufladen, sollte die LED grün leuchten.
Wenn die Prüfung dieser Punkte ergibt, dass Ihr iZettle Reader nicht aufgeladen wird, versuchen Sie folgende Schritte:

Mögliche Problemursache

Lösung

Die Ladekontakte am Kartenleser oder Dock sind verschmutzt.

Im Laufe der Zeit kann sich Schmutz ansammeln, der den Ladevorgang beeinträchtigt. Reinigen Sie die beiden kleinen goldfarbenen Punkte an der Rückseite des Kartenlesers vorsichtig mit einem weichen Pinsel oder Tuch und etwas Alkohol. Verwenden Sie keine Gegenstände aus Metall zum Reinigen, um die Kontakte nicht zu beschädigen.

Der USB-Port, die Steckdose oder das Micro-USB-Kabel ist defekt.

Versuchen Sie es mit einem anderen USB-Port bzw. einer anderen Steckdose oder mit einem anderen Micro-USB-Kabel.

Der Kartenleser liegt nicht korrekt auf den Ladekontakten des Docks auf.

Legen Sie den Kartenleser so auf das Dock auf, dass eine Verbindung zwischen den Ladekontakten besteht.

Der Kartenleser hat eine Funktionsstörung.

Starten Sie den Kartenleser neu, indem Sie die Power-Taste gedrückt halten.

 
Falls Ihr iZettle Reader immer noch nicht aufgeladen wird, nachdem Sie diese Lösungsschritte versucht haben, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team.

2. Der Kartenleser lässt sich nicht einschalten.

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Kartenleser aufgeladen ist. Schließen Sie ihn über ein Micro-USB-Kabel oder das Dock an eine Stromquelle an. Halten Sie die Power-Taste mindestens 20 Sekunden lang gedrückt, um den Kartenleser zurückzusetzen. Daraufhin sollte er sich einschalten.
Falls Ihr iZettle Reader sich immer noch nicht einschalten lässt, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team.

Der Kartenleser lässt sich einschalten, funktioniert aber nicht.

1. Software aktualisieren

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Kartenleser die neueste Software-Version installiert ist, um eine größtmögliche Zuverlässigkeit des Geräts zu gewährleisten.
Prüfen Sie in der iZettle Go-App unter „Einstellungen“ > „Kartenleser“, ob ein Software-Update verfügbar ist. Ist ein Update für Ihren iZettle Reader verfügbar, wird die Meldung „Update Reader“ angezeigt. Weitere Informationen zur Aktualisierung der Software Ihres Kartenlesers finden Sie hier. Zur Aktualisierung der Software über Bluetooth muss der Kartenleser mit Ihrem Smartphone oder Tablet verbunden sein.
Stellen Sie zudem sicher, dass auf Ihrem Gerät die aktuelle Version der iZettle Go-App installiert ist. Suchen Sie einfach bei Google Play bzw. im App Store nach „iZettle“ oder prüfen Sie hier[TR4] , ob ein Update verfügbar ist, und tippen Sie ggf. auf „Aktualisieren“.

2. Beim Koppeln des Kartenlesers mit einem Smartphone oder Tablet wird auf dem Display nur „Looking for“ bzw. „Waiting for“ angezeigt.

Wenn auf dem Display Ihres Kartenlesers „Looking for“ (bei iOS) oder „Waiting for“ (bei Android) angezeigt wird, bedeutet dies, dass er bereits mit diesem oder einem anderen Gerät gekoppelt wurde.
Wenn der Kartenleser von Ihrem Smartphone oder Tablet nicht erkannt wird, vergewissern Sie sich zunächst, dass Bluetooth auf Ihrem Gerät eingeschaltet ist. Wenn der Kartenleser noch nicht mit Ihrem Gerät gekoppelt wurde und Sie ihn gerade erst eingeschaltet haben, starten Sie den Koppelungsvorgang neu, indem Sie die blaue Bestätigungstaste 3–5 Sekunden lang gedrückt halten und dann den Kartenleser über Bluetooth verbinden.
Falls daraufhin immer noch „Looking for“ bzw. „Waiting for“ angezeigt wird, prüfen Sie in den Bluetooth-Einstellungen Ihres Geräts, ob der iZettle Reader in der Liste der verbundenen Geräte erscheint. Falls in der Liste weitere gekoppelte Kartenleser angezeigt werden, entfernen Sie sie. Tippen Sie dazu unter iOS auf das Info-Symbol und dann auf „Dieses Gerät ignorieren“ oder unter Android auf das Zahnradsymbol und dann auf „Gerät entkoppeln“. Sobald nur noch der zu verbindende Kartenleser in der Liste erscheint, verbinden Sie ihn erneut.
Wenn auf dem Display des Kartenlesers „Connected to“ angezeigt wird, sollte die Kopplung normal funktionieren.

Für Android:

Wenn der zu koppelnde Kartenleser in den Bluetooth-Einstellungen Ihres Smartphones oder Tablets als verbunden angezeigt wird und keine anderen Kartenleser erscheinen, sollte die Kopplung funktionieren.
Versuchen Sie andernfalls, den Kartenleser mit einem anderen Smartphone oder Tablet zu koppeln, um festzustellen, ob die Problemursache bei Ihrem Gerät liegt.
Wenn das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team und nennen Sie das verwendete Gerätemodell.

3. Das Display ist eingefroren oder zeigt seltsamen Text an, und der Kartenleser lässt sich nicht ausschalten.

- Halten Sie die Power-Taste mindestens 20 Sekunden lang gedrückt, bis der Kartenleser sich ausschaltet.
- Schalten Sie ihn wieder ein.
- Der Kartenleser sollte nun wieder normal funktionieren.
Stellen Sie zudem sicher, dass auf dem Kartenleser die neueste Software-Version installiert ist, um erneute Probleme zu vermeiden. Weitere Informationen hierzu finden Sie oben auf dieser Seite unter „Software aktualisieren“. Eine Anleitung zum Aktualisieren der Software finden Sie hier.

4. Der Kartenleser startet ständig neu.

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Kartenleser die neueste Software-Version installiert ist. Weitere Informationen hierzu finden Sie oben auf dieser Seite unter „Software aktualisieren“. Eine Anleitung zum Aktualisieren der Software finden Sie hier.

5. Die Meldung „Reader Damaged“ wird angezeigt.

Diese Meldung erscheint, wenn ein Manipulationsversuch am Kartenleser erkannt oder er anderweitig beschädigt wurde. In einem solchen Fall zerstört er sich aus Sicherheitsgründen selbst und kann daher nicht mehr verwendet werden. Garantieinformationen zu Ihrem Kartenleser finden Sie hier. Kontaktieren Sie bitte zudem unser Support-Team, um weitere Hilfe zu erhalten.

6. Das Gerät liest keine Karten.

Dieses Problem tritt meistens unter Android auf, wenn der Kartenleser zum Lesevorgang bereit ist, die iZettle Go-App jedoch nicht. Warten Sie, bis auf dem Display des Kartenlesers „Karte einführen/durchziehen” angezeigt wird, bevor Sie die Karte einführen oder durchziehen.
Falls die Karte dennoch nicht gelesen wird, prüfen Sie in der iZettle Go-App unter „Einstellungen“ > „Kartenleser“, ob der Kartenleser verbunden ist. Ist der Kartenleser verbunden und wird „Karte einführen/durchziehen” angezeigt, sollte der Lesevorgang funktionieren. Wenn das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team.

Andere Probleme

Falls Ihr Problem sich durch die oben genannten Lösungsvorschläge nicht beheben lässt, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team.

 

 

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sollten Sie nicht finden, wonach Sie suchen, kontaktieren Sie uns bitte. Unser Support-Team ist Montag-Freitag von 9:00 bis 17:00 für Sie erreichbar.

Sie erreichen uns telefonisch unter: 030 224 03 0458