Rechnungsstellung mit iZettle

Was ist iZettle Invoice?

iZettle Invoice ist eine neue Möglichkeit zum Versenden und Bezahlen von Rechnungen. Ihre Kunden können von Ihnen per E-Mail versandte Rechnungen direkt per Karte begleichen, wodurch Sie Ihr Geld schneller erhalten.
Erstellen und versenden Sie Ihre Rechnungen einfach über die iZettle-App und lassen Sie uns den Rest erledigen. Wir überwachen den Zahlungseingang und senden automatische Zahlungserinnerungen, um sicherzustellen, dass Sie bezahlt werden. Sie profitieren von einer zentralen Lösung, mit der Sie alle Zahlungen verarbeiten und verfolgen und Ihre Umsätze im Blick behalten können. In der iZettle-App finden Sie alle Belege zu erhaltenen Rechnungszahlungen sowie angenommenen Bar- und Kartenzahlungen. 

Wie kann ich iZettle Invoice nutzen? 

Sie können die Funktion schnell und einfach in der iZettle-App oder auf my.izettle.com aktivieren.
Sie finden die Funktion im Menü der neuesten Version der App und auf dem Tab „Verkäufe“ auf my.izettle.com
 
Sobald Sie die Funktion aktiviert haben, können Sie Ihre erste Rechnung über die iZettle-App erstellen. Bitte beachten Sie, dass die Rechnungsfunktion nur für Nutzer mit einem iZettle-Geschäftskonto verfügbar ist.

iZettle Invoice aktivieren

Wie erstelle ich eine Rechnung? 

Die Erstellung einer Rechnung in der iZettle-App funktioniert ähnlich wie die Annahme einer Bar- oder Kartenzahlung: 

  • Legen Sie über die Produktbibliothek Artikel in den Warenkorb.
  • Tippen Sie auf „Bezahlen“ und wählen Sie „Rechnung“ als Zahlungsart.
  • Wählen Sie einen Kunden aus oder fügen Sie einen neuen Kunden hinzu.
  • Überprüfen Sie die Kundendaten, bearbeiten Sie die Angaben ggf. und tippen Sie auf „Weiter“. 
  • Überprüfen Sie Rechnungsdatum und Fälligkeitsdatum und bearbeiten Sie die Angaben ggf. 
  • Tippen Sie auf „Erstellen und per E-Mail senden“. 

Rechnungen können sowohl an Unternehmen als auch an Privatpersonen versendet werden. 

Wie viel kostet das Erstellen einer Rechnung?

Wie immer bei iZettle gibt es weder versteckte Kosten noch Vertragslaufzeiten. Sie zahlen lediglich eine auf dem Rechnungsbetrag basierende Transaktionsgebühr, so wie auch bei Kartenzahlungen. Die Kosten betragen 2,75 % des Rechnungsbetrags. Für Ihre Kunden ist das Ganze natürlich kostenlos.

Wie hoch kann ein Rechnungsbetrag sein? 

Der Höchstbetrag pro Rechnung liegt bei 5.000 EUR. 

Wie bezahlen meine Kunden die Rechnung? 

Sobald Sie eine Rechnung erstellt haben, wird Ihr Kunde per E-Mail benachrichtigt. Zum Öffnen der Rechnung klickt er in der E-Mail auf „Rechnung anzeigen“ und kann sie dann über die Schaltfläche „Mit Karte bezahlen“ direkt begleichen. 
Über einen Klick auf diese Schaltfläche kann der Kunde seine Kreditkartendaten eingeben und die Rechnung bezahlen.

Vorteile der Rechnungszahlung per Karte

Kartenzahlungen bieten die effizienteste Möglichkeit zum Begleichen von Rechnungen: 

  • Ihre Kunden zahlen einfacher
Dank iZettle Invoice müssen Ihre Kunden sich nicht erst im Onlinebanking anmelden, sondern können Rechnungen in Sekundenschnelle bezahlen.
  • Ihre Kunden zahlen schneller
Daten von iZettle zufolge begleichen Kunden Rechnungen per Karte um bis zu 15 Tage früher* als per Banküberweisung.
  • Sie zahlen eine einheitliche Gebühr

Der Versand von Rechnungen über iZettle Invoice ist immer kostenlos. Beim Zahlungseingang berechnen wir dieselbe Transaktionsgebühr wie für die Annahme von Kartenzahlungen, also 2,75 % des Gesamtbetrags.
 
*Per Karte werden Rechnungen durchschnittlich nach zwei Tagen bezahlt, bei Banküberweisungen erst nach 17 Tagen.

Wann erhalte ich die Zahlung?

iZettle Invoice sorgt dafür, dass Sie Ihr Geld schnell erhalten. Wenn Ihre Kunden ihre Online-Rechnungen per Kreditkarte bezahlen, erhalten Sie die Zahlung bereits am nächsten Geschäftstag.
 
Den Status Ihrer Rechnungen können Sie auf my.izettle.com auf dem Tab „Verkäufe“ und in der iZettle-App unter „Rechnungen“ einsehen. 

Welche Karten werden unterstützt? 

Sie können Debit- und Kreditkarten von Visa und Mastercard zur Zahlung von Rechnungen akzeptieren.

Wo finde ich meine versendeten Rechnungen?

Eine Übersicht aller versendeten Rechnungen finden Sie in der iZettle-App unter „Rechnungen“ und auf my.izettle.com auf dem Tab „Verkäufe“. Dort sehen Sie alle unbezahlten, bezahlten und stornierten (gutgeschriebenen) Rechnungen auf einen Blick. 

Wann werden Zahlungserinnerungen versendet?

Eine Zahlungserinnerung wird automatisch versendet, wenn eine Rechnung fünf Tage nach dem Fälligkeitsdatum noch nicht bezahlt wurde. Sie können den Versand von Zahlungserinnerungen in den Rechnungseinstellungen auf my.izettle.com deaktivieren. 

Kann ich eine Rechnung in einer Fremdwährung oder an eine Auslandsadresse erstellen? 

Zurzeit sind nur Rechnungen in Euro und an Adressen in Deutschland möglich. 

Wie storniere ich eine Rechnung? 

Eine versendete Rechnung können Sie in der App oder auf my.izettle.com stornieren. Rufen Sie hierzu die betreffende Rechnung auf und wählen Sie „Gutschrift“. Daraufhin wird eine Rechnungsgutschrift erstellt und per E-Mail an den Kunden gesendet. Für gutgeschriebene Rechnungen fallen keine Gebühren an. 

Ist Factoring (Forderungsverkauf) bei iZettle möglich?

Zurzeit bieten wir kein Factoring an.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sollten Sie nicht finden, wonach Sie suchen, kontaktieren Sie uns bitte. Unser Support-Team ist Montag-Freitag von 9:00 bis 17:00 für Sie erreichbar.

Sie erreichen uns telefonisch unter: 030 224 03 0458