Trinkgeld-Funktion

Die Trinkgeld-Funktion von iZettle

Mit dieser Funktion können Ihre Kunden ein Trinkgeld direkt in den Kartenleser eingeben. Beachten Sie, dass die Funktion nur vom iZettle Reader / iZettle Reader 2 unterstützt wird.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Finanzamt oder Steuerberater über die korrekte Vorgehensweise zur Annahme und Versteuerung von Trinkgeldern. Mit einem iZettle Reader angenommene Trinkgelder werden in Ihren Umsatzberichten von iZettle und auf Quittungen vollständig ausgewiesen.

 

Wie aktiviere ich die Trinkgeld-Funktion?

Zur Verwendung dieser Funktion benötigen Sie einen iZettle Reader.

  • Vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Smartphone oder Tablet die aktuelle Version der iZettle Go-App installiert ist. Die Trinkgeld-Funktion ist sowohl für iOS als auch für Android verfügbar.
  • Aktualisieren Sie ggf. die Software Ihres iZettle Readers auf die neueste Version. Anleitung zur Software-Aktualisierung.
  • Aktivieren Sie die Funktion in der App unter„Einstellungen“ > „Zahlung: „Karte“.

 

Wie nehme ich Trinkgeld an?

  • Legen Sie die gewünschten Produkte in der App in den Warenkorb oder geben Sie einen Betrag ein.
  • Tippen Sie auf „Bezahlen“ und wählen Sie als Zahlungsart „Karte“.
  • Auf dem Display des Kartenlesers erscheint die Aufforderung, „Betrag + Trinkgeld“ einzugeben. Geben Sie den Kartenleser dem Kunden.
  • Lassen Sie den Kunden den zu zahlenden Betrag inklusive Trinkgeld und seine PIN eingeben.
  • Anschließend können Sie eine Quittung ausdrucken oder dem Kunden per SMS oder E-Mail senden.

Wie kann ich Trinkgeld rückerstatten?

Trinkgelder können Sie in Ihrem Konto auf my.izettle.com rückerstatten, jedoch nicht direkt in der App.

Gibt es eine Höchstgrenze für Trinkgelder?

Um zu verhindern, dass Kunden Trinkgeld versehentlich oder einen zu hohen Betrag eingeben (wenn sie z. B. ihre PIN statt des Trinkgelds eingeben), ist die Höhe des Trinkgelds auf 50% des zu zahlenden Betrags begrenzt. Gibt ein Kunde einen höheren Betrag ein, wird auf dem Display des Kartenlesers die Warnung „Betrag ist zu hoch“ angezeigt.

Behält iZettle einen Teil der Trinkgelder ein?

Die von iZettle für Kartenzahlungen berechnete Transaktionsgebühr basiert auf dem Gesamtbetrag der Zahlung. Hier finden Sie weitere Informationen zum Kartenlesegerät und den Kosten für das Kassensystem

Kann ich in meinen Umsatzberichten den Gesamtbetrag aller angenommenen Trinkgelder einsehen?
Ja, der Gesamtbetrag wird in den Berichten zum Ausdrucken, in my.izettle.com und in der App unter „Trinkgelder“ aufgeführt.

Kann ich die Trinkgeld-Funktion deaktivieren?

Die Funktion lässt sich jederzeit in der App unter „Einstellungen“ > „Zahlung": „Karte“ deaktivieren.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sollten Sie nicht finden, wonach Sie suchen, kontaktieren Sie uns bitte. Unser Support-Team ist Montag-Freitag von 9:00 bis 17:00 für Sie erreichbar.

Sie erreichen uns telefonisch unter: 030 224 03 0458