Unzulässige Artikel und Dienstleistungen

Einige Artikel und Dienstleistungen dürfen nicht über iZettle verkauft werden, da sie entweder durch die Kreditkartengesellschaften verboten sind oder gegen die Gesetze in den Ländern verstoßen, in denen iZettle tätig ist. Außerdem gibt es Begrenzungen für Transaktionen, bei denen die Karte nicht physisch vorgelegt werden kann (sog. Card-not-present transactions).
 
Eine komplette Liste über Artikel und Dienstleistungen, deren Verkauf bei iZettle verboten oder eingeschränkt ist, finden Sie  hier.
 
Wir bemühen uns, diese Liste ständig zu aktualisieren. Da sich Gesetze und die Regeln der Kreditkartengesellschaften schnell ändern können, kann sich auch die Liste schnell und ohne Vorwarnung ändern.
 
Wenn Sie unsicher sind, ob Ihr Geschäft oder Ihre Tätigkeit bei iZettle zulässig ist, kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sollten Sie nicht finden, wonach Sie suchen, kontaktieren Sie uns bitte. Unser Support-Team ist Montag-Freitag von 9:00 bis 17:00 für Sie erreichbar.

Sie erreichen uns telefonisch unter: 030 224 03 0458