IZETTLE E-COMMERCE

Geschäftsbedingungen

IZETTLE E-COMMERCE-GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Letzte Aktualisierung: 25. Mai 2018

Diese Geschäftsbedingungen, einschließlich der Bestimmungen, Grundsätze, Richtlinien und Anweisungen, auf die hierin verwiesen wird (“iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen“), stellen eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen iZettle Merchant Services AB, Unternehmensregisternummer: 556812-2674, mit eingetragenem Sitz unter der Adresse Regeringsgatan 59, 111 56 Stockholm, Schweden („iZettle“, „wir“, „unser“ oder „uns“), und Ihnen, dem Einzelkaufmann, dem Unternehmen oder der sonstigen Geschäftseinheit dar, der/das/die ein Konto bei uns angelegt hat (der „Händler“, „Sie“ oder „Ihr“), wobei diese Vereinbarung für Ihren Zugang zu unseren Diensten im Rahmen des elektronischen Geschäftsverkehrs (E-Commerce) und für deren Nutzung gilt (zusammengefasst als „iZettle-E-Commerce-Dienste“ bezeichnet).

Indem Sie diese iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen akzeptieren oder diesen elektronisch zustimmen, bestätigen Sie, dass Sie diese iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen gelesen haben und akzeptieren, dass diese verbindlich für Sie gelten. Falls Sie mit diesen iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sein sollten (oder falls Sie nicht berechtigt sein sollten, verbindliche Verpflichtungen für das Unternehmen oder die sonstige Geschäftseinheit, das bzw. die Sie vertreten, einzugehen), ist Ihnen der Zugang zu den iZettle-E-Commerce-Diensten und deren Nutzung nicht gestattet, und Sie sollten diesen iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen nicht zustimmen.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die für Ihren Zugang zu den iZettle Diensten gelten und denen Sie zustimmen, wenn Sie iZettle Nutzer werden („Allgemeine Geschäftsbedingungen“), werden in diese iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen einbezogen, soweit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf „Zusätzliche Bestimmungen“ (zu denen auch diese iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen gehören) und diese iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen ausdrücklich auf Regelungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen Bezug nehmen.

Sie werden in der Lage sein, Zahlungen von Ihren Kunden in Ihrem Online-Store (wie unten definiert) mittels verschiedener Zahlungsmethoden, die von iZettle von Zeit zu Zeit in Ihrer Jurisdiktion angeboten werden, wie z.B. Kartenzahlungen, Zahlungen auf Rechnung und alternative Zahlungsmethoden (der „Zahlungsdienst“). anzunehmen und abzuwickeln. Für Ihren Zugang und die Nutzung des Zahlungsdienstes gelten die Zahlungsbedingungen von iZettle („Zahlungsbedingungen“). Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie bitte unsere Website. In diesen iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen genutzte Begriffe haben ein und dieselbe Bedeutung wie diejenigen, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder den Zahlungsbedingungen genutzt wurden, es sei denn, dass hierin abweichende Definitionen enthalten sind.

1. Registrierung

Um Zugang zu den iZettle-E-Commerce-Diensten zu erhalten und diese nutzen zu können, müssen Sie ein iZettle-Konto entsprechend den Erläuterungen in Abschnitt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen anlegen.

Zusätzlich zu den Zusicherungen gemäß Abschnitt 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sichern Sie uns zu: a) dass Sie die iZettle-E-Commerce-Dienste ausschließlich für Handelszwecke, geschäftliche Zwecke oder berufliche Zwecke nutzen werden, b) dass Sie alle geltenden Gesetze einhalten werden, einschließlich der Vorschriften zu den Verbraucherrechten im Einklang mit der Richtlinie 2011/83/EU über die Verbraucherrechte, der Richtlinie 2005/29/EC über unlautere Geschäftspraktiken im Geschäftsverkehr zwischen Unternehmen und Verbrauchern, der Richtlinie 93/13/EWG über unlautere Bestimmungen und der Richtlinie 2000/31/EG über den elektronischen Geschäftsverkehr, entsprechend der Version, die in den geltenden lokalen Gesetzen umgesetzt wurde, c) dass Sie die iZettle-E-Commerce-Dienste nicht für illegale oder nicht-autorisierte Zwecke nutzen werden, einschließlich den Aktivitäten, die im Bereich Verbotene Segmente aufgelistet sind, d) dass Sie, wenn Sie keinen von uns zur Verfügung gestellten Domainnamen nutzen, der Eigentümer des Domainnamens sind, den Sie nutzen, um Ihren Online-Store einzurichten (entsprechend den untenstehenden Angaben), und dass dieser Domainname komplett funktionsfähig und online verfügbar ist, und e) dass Sie keine Aktionen durchführen, die (nach unserem eigenen Ermessen) eine unangemessene oder unverhältnismäßige Belastung für unsere technische Infrastruktur darstellen würden.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihren Zugang zu den iZettle-E-Commerce-Diensten und deren Nutzung auszusetzen und Ihren Online-Store zu kündigen und zu schließen, falls Sie uns unzutreffende, unwahre oder unvollständige Informationen zukommen lassen.

2. Unsere Rolle

Im Rahmen der iZettle-E-Commerce-Dienste wird Ihnen eine Online-Plattform zur Verfügung gestellt, auf der Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen zum Verkauf an Kunden über Ihren eigenen Online-Store (der “Online-Store”) anbieten und diese Verkäufe verwalten können.

Wir sind nicht dafür verantwortlich, alle Inhalte zu kontrollieren, die von Ihnen hochgeladen werden, wenn Sie die iZettle-E-Commerce-Dienste nutzen, und nur Sie allein tragen die Verantwortung für alle Beschreibungen, Informationen oder Inhalte, die von Ihnen im Rahmen oder in Verbindung mit Ihrer Nutzung der iZettle-E-Commerce-Dienste hochgeladen, erhoben, generiert, gespeichert, verteilt oder angezeigt werden, wie z.B. Fotos, Grafiken, geschriebene Inhalte etc., wobei Sie dafür verantwortlich sind, dass diese Materialien nicht inkorrekt oder irreführend sind. Wir haben nach eigenem Ermessen das Recht, aber keinesfalls die Pflicht, irgendwelche der von Ihnen hochgeladenen Inhalte im Online-Store entfernen, wenn wir der Meinung sind, dass diese rechtswidrig, anstößig, diffamierend oder irreführend sind oder gegen das Recht auf Schutz der Privatsphäre oder das Recht am geistigen Eigentum eines Dritten verstoßen oder nicht im Einklang mit diesen iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen stehen.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir jederzeit die iZettle-E-Commerce-Dienste aktualisieren oder modifizieren können, vorbehaltlich einer vorherigen Benachrichtigung im Einklang mit Abschnitt 19 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, derartige Aktualisierungen und Modifizierungen mit sofortiger Wirkung durchzuführen, ohne Sie darüber im Voraus zu benachrichtigen, insofern dies notwendig sein sollte, um die Sicherheit unserer Systeme zu bewahren oder die geltenden Gesetze, Verordnungen und Rechtsvorschriften einzuhalten.

3. Ihre Rolle

Nur Sie allein sind für den Online-Store, die im Online-Store angebotenen Produkte und/ oder Dienstleistungen und die Qualität und die Vermarktung dieser Produkte und/oder Dienstleistungen verantwortlich. Bei allen Verkäufen von Produkten und/oder Dienstleistungen über den Online-Store handelt es sich um Transaktionen zwischen Ihnen und Ihrem jeweiligen Kunden, auf die jeweils eine Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Kunden anzuwenden ist. Wir beteiligen uns nicht an den Transaktionen zwischen Ihnen und Ihren Kunden und übernehmen keine Verantwortung und kontrollieren nicht den Vollzug der Transaktionen zugunsten der jeweiligen Parteien oder die Rechtmäßigkeit oder Effektivität von etwaigen Produkten oder Dienstleistungen. Nur Sie allein sind dafür verantwortlich, zutreffende Beschreibungen und Informationen im Zusammenhang mit den Produkten und/oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die Sie im Online-Store anbieten.

Sie verpflichten sich, ohne dass dadurch Ihre Zusicherungen im Rahmen von Abschnitt 1 (Registrierung) eingeschränkt werden: a) Ihre Produkte und/oder Dienstleistungen vollständig und auf korrekte Weise darzustellen, einschließlich detaillierter Beschreibungen derselben im Online-Store, b) die Preise für die angebotenen Produkte und/oder Dienstleistungen in der Währung auszuweisen, in der diese im Online-Store angeboten werden, einschließlich sämtlicher anfallender Steuern, c) Ihren Kunden im Online-Store Informationen zu den Lieferbeschränkungen und Lieferzeiten zur Verfügung zu stellen, d) Ihre Kunden in Bezug auf den Status ihrer Bestellung auf dem Laufenden zu halten, e) auf Nachfragen der Kunden zeitnah zu reagieren, f) Ihre Kunden über Ihre Verfahren im Zusammenhang mit den Lieferungen sowie über die Widerrufs- und Rückgabemodalitäten im Online-Store zu informieren, g) dafür zu sorgen, dass die potenziellen Steuerbeträge veranlagt, kalkuliert, eingezogen, erklärt und überwiesen werden, die auf den Verkauf Ihrer Produkte und/oder Dienstleistungen zu erheben sind, h) keinen Spam zu verbreiten oder zu posten, wobei dies auch für nicht angeforderte elektronische Kommunikationen oder Massen-Mails, Ketten-Mails, Viren, Schneeballsysteme und alles gilt, was nach unserem vernünftigen Ermessen iZettle oder Ihre Kunden schädigen, belästigen oder uns oder Ihren Kunden Unannehmlichkeiten bereiten könnte, i) die Marken der Kartensysteme auf Ihrer Website und im Online-Store als verfügbare Zahlungsmethoden für Ihre Kunden anzuzeigen und alle Zahlungsmethoden anzugeben, bevor der Bestellvorgang beginnt, j) Ihre Kontaktdetails deutlich erkennbar auszuweisen, einschließlich des Handelsnamens, unter dem Sie Ihre Geschäftstätigkeit ausüben, der Umsatzsteueridentifikationsnummer (falls zutreffend), der Organisationsnummer, der Adresse, detaillierten Angaben zu allen Mitgliedschaften in Wirtschafts- und Berufsverbänden sowie der Registrierungsinformationen (falls vorhanden), der Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse für die Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst, und zwar sowohl im Online-Store als auch in der Checkout-Anzeige (in welcher der Gesamtkaufpreis angezeigt wird) oder innerhalb der Abfolge von Internetseiten, die dem Kunden während des Checkout-Prozesses angezeigt wird, k) den Kunden Informationen in Bezug auf die verschiedenen technischen Schritte zur Verfügung zu stellen, die in den Bestellvorgang involviert sind, sowie technische Hilfsmittel zur Identifizierung und Korrektur von etwaigen Eingabefehlern vor der Aufgabe der Bestellung bereitzustellen, l) bevor ein Kunde eine Bestellung aufgibt, die wichtigsten Merkmale der Produkte und/oder der Dienstleistungen (auf dem Checkout-Screen) anzuzeigen, wie z.B. den Gesamtpreis der Produkte und/oder Dienstleistungen, einschließlich Steuern (wie z.B. Umsatzsteuer), aller Liefergebühren und sonstigen Kosten, im Fall von Abonnementverträgen (falls zutreffend) einschließlich der Gesamtkosten pro Rechnungslegungszeitraum oder der monatlichen Gesamtkosten, und falls der Vertrag über eine unbestimmte Laufzeit verfügt oder automatisch verlängert wird, einschließlich der Bedingungen für die Kündigung des Vertrags und der Mindestdauer der Verpflichtungen des Kunden im Rahmen des Vertrags (falls zutreffend), m) jede Bestellung ohne schuldhaftes Zögern anzunehmen, n) jeden Vertrag auf einem dauerhaften Datenträger zu bestätigen, o) die Bedingungen für den Kauf von Produkten und/oder Dienstleistungen in Ihrem Online-Store aufzuführen, einschließlich der Zahlungsbedingungen, der Lieferbedingungen, der Informationen zum Widerruf, zur Kündigung, zur Rückgabe, zum Umtausch, zur Stornierung oder zu den Erstattungen, zu den Exportbeschränkungen oder zu rechtlichen Beschränkungen hinsichtlich der Produkte und/oder Dienstleistungen sowie der Datenschutzbestimmungen, in denen beschrieben wird, wie Sie mit den personenbezogenen Daten umgehen, die Sie von Ihren Kunden erhalten, und p) sicherzustellen, dass es nicht möglich ist, Produkte und/oder Dienstleistungen in Ihrem Online-Store von einem Land aus zu erwerben, in dem diese Produkte und/oder Dienstleistungen illegal sind.

4. Lizenz

Die persönliche, beschränkte, widerrufbare, nicht-exklusive, nicht-übertragbare, nicht-unterlizenzierbare Lizenz zur Nutzung der Diensts, die in Abschnitt 20 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt ist, wird so betrachtet, dass sie eine Lizenz für die iZettle-E-Commerce-Dienste beinhaltet.

5. Beschränkungen und Einschränkungen

Indem Sie diesen iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen zustimmen, bestätigen Sie und erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie die iZettle-E-Commerce-Dienste nicht für Zahlungsvorgänge im Zusammenhang mit den Unternehmen oder Geschäftstätigkeiten nutzen werden, die in der Liste zu den Verbotenen Segmenten aufgeführt sind.

Die iZettle-E-Commerce-Dienste werden Unternehmen zur Verfügung gestellt, die innerhalb der Europäischen Union registriert sind (einschließlich Großbritannien, auch wenn Großbritannien künftig aus der Europäischen Union austreten sollte). Unbeschadet der Beschränkung, die in den Zahlungsbedingungen aufgeführt ist, werden die iZettle-E-Commerce-Dienste Ihren Endkunden in allen Jurisdiktionen zur Verfügung gestellt, und Sie sind berechtigt, Zahlungsvorgänge aus allen Jurisdiktionen abzuwickeln, in denen der Online-Store zugänglich ist, vorbehaltlich der Beschränkungen in diesen iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen.

6. Gebühren

Indem Sie sich für die iZettle-E-Commerce-Dienste anmelden, auch nach dem Ende der kostenlosen Testphase, erklären Sie sich damit einverstanden, die Gebühren und alle anfallenden Steuern zu zahlen, die auf unserer Website und/oder in Ihren iZettle-Kontoeinstellungen aufgeführt sind oder schriftlich vereinbart wurden, insoweit und sobald diese im Einklang mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen fällig geworden sind.

Für die Abwicklung der Zahlungsvorgänge innerhalb des Online-Stores erklären Sie sich damit einverstanden, die Gebühren für den Zahlungsdienst entsprechend den Angaben in den Zahlungsbedingungen zu zahlen.

7. Datenschutz

Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, behandeln wir im Einklang mit Abschnitt 12 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Sie sind dafür verantwortlich sicherzustellen, dass jede Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten Ihrer Kunden im Einklang mit dem geltenden Recht und Ihren Datenschutzbestimmungen erfolgt. Sie dürfen die personenbezogenen Daten, die im Rahmen der iZettle-E-Commerce-Dienste genutzt werden und/oder zu denen Sie über die Nutzung der iZettle-E-Commerce-Dienste Zugang erhalten haben, nicht zu anderen Zwecken nutzen als zu denjenigen Zwecken des iZettle-E-Commerce-Dienstes gemäß dieser iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen.

Die iZettle-E-Commerce-Dienste beinhalten ein Drittpartei-Hosting außerhalb des EWR, wofür wir die erforderlichen Vorkehrungen getroffen haben, um einen angemessenen Schutz im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679) sicherzustellen.

8. Geistiges Eigentum

Sie gewähren uns und unseren verbundenen Unternehmen ein beschränktes, nicht-exklusives Recht alle Firmennamen, Handelsmarken, Servicemarken, Logos, Grafiken und sonstigen Inhalte, die mit Ihrem Online-Store verbunden sind, auszustellen und zu nutzen, um die iZettle-E-Commerce-Dienste zur Verfügung stellen und fördern zu können.

9. Ihre zusätzliche Haftung und Entschädigungen

In Ergänzung zu den Angaben in Abschnitt 16 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen müssen Sie für alle Schäden haften, die bei einem Dritten oder bei uns anfallen und durch Ihren Zugang zu den iZettle-E-Commerce-Diensten und Ihre Nutzung der iZettle-E-Commerce-Dienste verursacht wurden und/oder aus einer Verletzung irgendeiner Bestimmung dieser iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen von Ihrer Seite resultieren. Sie erklären sich damit einverstanden, den betreffenden Dritten oder uns für alle derartigen Schäden zu entschädigen.

Unbeschadet des Vorstehenden oder etwaiger anderer Bestimmungen dieser iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen und in Ergänzung der Angaben in Abschnitt 16 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie uns und unsere jeweiligen Geschäftsführer, Bevollmächtigten, verbundenen Unternehmen und Vertreter schützen, entschädigen und schadlos halten, was sämtliche Ansprüche, Kosten, Klagen, Forderungen, Verluste, Haftungsansprüche, Schadenersatzansprüche, Prozesse, Verfahren, Urteile, Bußgelder, Zinsen und Aufwendungen betrifft (einschließlich und nicht beschränkt auf angemessene Anwaltskosten), die sich aus den folgenden Umständen ergeben oder damit im Zusammenhang stehen: a) sämtlichen tatsächlichen oder mutmaßlichen Verletzungen etwaiger Bestimmungen dieser iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen von Ihrer Seite, b) Ihrer unrechtmäßigen oder unzulässigen Nutzung der iZettle-E-Commerce-Dienste, c) Haftungsansprüchen von Dritten oder Schadenersatzverpflichtungen gegenüber Dritten, die bei uns als direkte oder indirekte Folge Ihrer Handlungen oder Unterlassungen entstehen.

Für den Fall, dass Sie für etwaige Beträge haften müssen, die uns gegenüber geschuldet werden, können wir diese Beträge sofort von den Geldbeträgen abziehen, die Ihrem iZettle-Konto gutgeschrieben werden. Falls nur unzureichende Finanzmittel zur Verfügung stehen sollten, um Ihre Verbindlichkeiten zu decken, erklären Sie sich damit einverstanden, die fälligen Beträge auf Aufforderung unverzüglich auf anderem Weg zu erstatten.

10. Unsere Haftung

Für unsere Haftung in Bezug auf die iZettle-E-Commerce-Dienste gelten die Abschnitte 5 (Serviceebene), 17 (Keine Zusicherungen) und 18 (Haftungsbeschränkung) der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

11. Laufzeit und Kündigung

Diese iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen erlangen an dem Datum Wirksamkeit, an dem Sie diesen zustimmen, und sie bleiben in Kraft, bis sie von Ihnen oder von uns im Einklang mit diesen iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen oder den Allgemeinen Geschäftsbedingungen gekündigt werden.

In Ergänzung zu den Angaben in Abschnitt 23 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen können wir diese iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen ohne vorherige Benachrichtigung Ihnen gegenüber kündigen oder Ihren Online-Store schließen: a) falls die Produkte und/oder Dienstleistungen, die in Ihrem Online-Store zum Verkauf angeboten werden, oder die über die iZettle-E-Commerce-Dienste hochgeladenen Inhalte gegen die Liste der Verbotenen Segmente oder diese iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen verstoßen, b) und falls wir berechtigterweise davon ausgehen können, dass Ihre Aktivitäten oder Handlungen unserem Image oder unserer Reputation oder dem Image oder der Reputation eines Kartensystemanbieters oder einer akquirierenden Bank schaden könnten.

Im Fall einer Kündigung dieser iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen oder einer Schließung oder Aussetzung Ihres Online-Stores wird Ihr Online-Store nicht mehr online verfügbar sein. Soweit in diesen iZettle-E-Commerce-Geschäftsbedingungen keine abweichenden Bestimmungen enthalten sind, sind Sie nicht berechtigt, etwaige Erstattungen für bereits gezahlte Gebühren zu erhalten.