PayPal-Zahlungen annehmen

Mit iZettle E-Commerce können Sie PayPal-Zahlungen von Ihren Kunden akzeptieren. Hierzu müssen Sie ein PayPal-Geschäftskonto mittels der PayPal-Integration mit Ihrem Onlineshop verknüpfen. Ihre Kunden senden Zahlungen dann ohne Umwege direkt an Ihr PayPal-Konto. Die Transaktionsgebühr für PayPal-Zahlungen in Ihrem Onlineshop beträgt 2 %.

So aktivieren Sie PayPal für Ihren iZettle-Onlineshop:

  1. Klicken Sie in Ihrem E-Commerce-Dashboard auf „Einstellungen“ > „Zahlung“.
  2. Klicken Sie auf „Verbinden mit PayPal“.
  3. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort für PayPal ein. Stellen Sie sicher, dass Pop-ups in Ihrem Browser nicht blockiert werden.
  4. Ihr PayPal- und Ihr iZettle-Konto sind jetzt verknüpft und Sie können in Ihrem Onlineshop Zahlungen über PayPal annehmen.

Hinweise

  • Achten Sie darauf, dass Sie über Ihr PayPal-Konto Zahlungen in der Währung akzeptieren können, die Sie für Ihren iZettle-Onlineshop eingerichtet haben.
  • Ihre Kunden senden Zahlungen direkt an Ihr PayPal-Konto.
  • Ihre PayPal-E-Mail-Adresse wird Kunden angezeigt, sobald ihre Zahlung verarbeitet wurde.
  • Über PayPal gezahlte Beträge können nur über Ihr PayPal-Konto rückerstattet werden.

Was ist ein verifiziertes PayPal-Konto?

 
Zur Verwendung von PayPal als Zahlungs-Gateway muss Ihr PayPal-Konto verifiziert sein, sodass Zahlungen darüber gesendet und erhalten werden können. Ein verifiziertes PayPal-Konto ist mit einem Bankkonto und/oder einer Debitkarte verknüpft.
Einzelheiten und eine Anleitung zur Verifizierung Ihres PayPal-Kontos finden Sie in diesen FAQ. Sobald Ihr PayPal-Konto verifiziert ist, können Sie Zahlungen direkt über PayPal akzeptieren und sofort erhalten.

Unterstützte Währungen

 
Je nach Land können über PayPal möglicherweise nicht Zahlungen in allen Währungen akzeptiert werden. Sofern nicht anders angegeben, können Sie Zahlungen in folgenden Währungen annehmen:
  • Kanadischer Dollar
  • Euro
  • Pfund Sterling
  • US-Dollar
  • Yen
  • Australischer Dollar
  • Neuseeland-Dollar
  • Schweizer Franken
  • Hongkong-Dollar
  • Singapur-Dollar
  • Schwedische Krone
  • Dänische Krone
  • Złoty
  • Norwegische Krone
  • Forint
  • Tschechische Krone
  • Schekel
  • Mexikanischer Peso
  • Real (nur für Kunden aus Brasilien)
  • Malaysischer Ringgit (nur für Kunden aus Malaysia)
  • Philippinischer Peso
  • Neuer Taiwan-Dollar
  • Baht
  • Türkische Lira (nur für Kunden aus der Türkei)
  • Russischer Rubel

Zahlt ein Kunde in einer nicht unterstützten Währung, wird iZettle von PayPal benachrichtigt und bittet den Kunden, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, weshalb eine Transaktion nicht verarbeitet werden kann, wenden Sie sich am besten an PayPal und informieren Sie sich über die von Ihrem Konto unterstützten Währungen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sollten Sie nicht finden, wonach Sie suchen, kontaktieren Sie uns bitte. Unser Support-Team ist Montag-Freitag von 9:00 bis 17:00 für Sie erreichbar.

Sie erreichen uns telefonisch unter: 030 224 03 0458