Importieren und exportieren Sie Ihre Produkte

Wenn Sie in Ihrer Produktbibliothek ein Produkt hinzufügen oder bearbeiten möchten, können Sie die Import- und Exportfunktion nutzen. Diese ist ideal, wenn Sie ein Geschäft mit vielen Produkten haben. Selbst Barcodes können zu Ihren Produkten hinzugefügt werden.

  1. Produkte importieren
  2. Produkte exportieren und bearbeiten
  3. Gut zu wissen

Produkte importieren

1. Laden Sie die Excel-Vorlage herunter.

Loggen Sie sich auf my.izettle.com ein und öffnen Sie den Reiter "Produkte". Klicken Sie auf "Excel exportieren" und laden Sie die Tabelle herunter. 

2. Geben Sie Daten ein. 


In der Excel-Tabelle finden Sie folgende Spalten, in denen Sie die Informationen zu Ihren Produkten eingeben. Um ein neues Produkt hinzuzufügen, schreiben Sie die Informationen einfach in die nächste freie Zeile in der Tabelle.
  • Produktname: Der Name Ihres Produkts. (Pflichtfeld)
  • Name Variante: Hier können Sie die Variante eines Produkts wie Farbe, Größe oder Geschmack angeben. Alle Varianten müssen über exakt denselben Produktnamen verfügen, damit sie einander zugeordnet werden können. Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung! (Optional)
  • Preis: Der Preis Ihres Produkts oder der Produktvariante. Lassen Sie dieses Feld frei, wenn Sie den Preis manuell beim Bezahlvorgang eingeben möchten. (Optional)
  • Barcode: Wenn Ihre Produkte über Barcodes verfügen, können Sie die Barcodenummer in diese Spalte eingeben. Sie können dann die Produkte direkt in der App einscannen, wenn Sie einen unterstützten Barcodescanner angeschlossen haben. (Optional)
  • Name Einheit: Wenn Ihr Produkt nach Stück verkauft wird, können Sie diese Spalte frei lassen. Ansonsten können Sie hier die Maßeinheit wie z.B. g (Gramm), m (Meter) oder Std. (Stunden) eingeben. Die Namen der Einheiten dürfen maximal 4 Zeichen lang sein. (Optional)
  • MwSt.-Satz: Geben Sie hier den Mehrwertsteuersatz für das Produkt ein. Sie können nur die in Ihrem Land geltenden Mehrwertsteuersätze eingeben: 0 %, 7 % oder 19 %  (Optional)
  • Produkt-ID: Wenn Sie neue Produkte eingeben, lassen Sie diese Spalte bitte frei.
Wichtig: Ändern Sie nicht die Namen der Spalten, löschen Sie keine Spalten und ändern Sie nicht die Reihenfolge der Spalten. 

3. Importieren Sie Ihre Excel-Datei.

Speichern Sie Ihre Tabelle im Format .xls. Unter my.izettle.com/products klicken Sie auf "Excel importieren". Ziehen Sie Ihre Excel-Datei per Drag-and-Drop in Ihr Browser-Fenster oder wählen Sie eine Datei von Ihrem Computer aus.

4. Überprüfen Sie die importierten Produkte.

Nachdem Ihre Excel-Datei hochgeladen wurde, können Sie den Import noch einmal überprüfen. Falls Fehler erkannt werden, werden diese hervorgehoben. 



Nehmen Sie die notwendigen Änderungen in der Excel-Datei vor und laden Sie diese erneut hoch. Wenn die Überprüfung zufriedenstellend ist, klicken Sie auf "Produkte importieren".

Produkte exportieren und bearbeiten

Wenn Sie bereits Produkte in Ihrer Produktbibliothek haben, die Sie bearbeiten möchten, können Sie diese exportieren, in der Excel-Datei bearbeiten und die Änderungen importieren. 

1. Laden Sie Ihre Produkte herunter.

Loggen Sie sich auf my.izettle.com ein und öffnen Sie den Reiter "Produkte". Klicken Sie auf "Excel exportieren", um eine Tabelle mit Ihren Produkten herunterzuladen.

2. Bearbeiten Sie die Daten. 

Bearbeiten Sie die Informationen zu Ihren Produkten in den oben genannten Spalten. Ändern Sie nicht die Produkt-ID. Durch diese ID weiß iZettle, dass das Produkt bereits in Ihrer Produktbibliothek existiert. Ändern Sie nicht die Namen der Spalten, löschen Sie keine Spalten und ändern Sie nicht die Reihenfolge der Spalten. 

3. Importieren Sie Ihre Excel-Datei und überprüfen Sie die Änderungen.

Speichern und importieren Sie Ihre Datei auf dieselbe Weise wie oben.

Schneller verkaufen mit Barcode-Scanner

Gut zu wissen

  • Für alle Varianten desselben Produkts muss derselbe Mehrwertsteuersatz angegeben sein.
  • Es wird ausschließlich das Format .xls unterstützt, weder .xlsx noch .csv.
  • Mit dieser Funktion können Sie keine Ordner hinzufügen, löschen oder bearbeiten.
  • Lassen Sie keine freien Zeilen in der Mitte der Excel-Tabelle.
  • Ihre Excel-Datei darf maximal 2.000 Zeilen haben. Wenn Sie mehr als 2.000 Produkte importieren möchten, müssen Sie diese schrittweise importieren.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sollten Sie nicht finden, wonach Sie suchen, kontaktieren Sie uns bitte. Unser Support-Team ist Montag-Freitag von 9:00 bis 17:00 für Sie erreichbar.

Sie erreichen uns telefonisch unter: 030 224 03 0458